Auszug aus der Lokalpresse vom 12. August 1990

Am 12. August 2015 verweist die Tegernseer Zeitung auf einen Artikel, welcher vor 25 Jahren im Lokalteil abgedruckt wurde. Darin heißt es, dass sich „Waakirchens Bürgermeister Peter Finger an Innenminister Edmund Stoiber wandte, da er ein Nachtfahrverbot für den Schwerlastverkehr auf der Bundesstraße 472 anstrebte. Wie Zählungen der Polizei ergaben, nutzten bereits damals 70 bis 80 Prozent der Fernfahrer die Route durch Waakirchen.“

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.